gusti

  Startseite
  Archiv
  Wer ist Gusti?
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Links
   Postkartengalerie



http://myblog.de/gusti

Gratis bloggen bei
myblog.de





Weihnachten und blöde Wetten

Die Grundidee, unser neues H?uschen bis Weihnachten einigermassen wohnlich und - vorallem - bauschuttfrei zu bekommen war ja ganz nett.

Dummerweise hab ich mich dann in eine bl?de Wette reinreiten lassen und prompt verloren. Wetteinsatz: ich krieg das Haus bis Weihnachten wohnlich, sodass zumindestens ein Weihnachtsbaum reinkann und es einigermassen gem?tlich aussieht. Soll auch gleichzeitig eine ?berraschung f?r meinen Schatz sein, der bis 23.12. gesch?ftlich unterwegs ist.

Morgen fr?h um acht kommen die Leute von dem Einrichtungshaus und bringen die - vor Monaten - bestellte neue Wohnzimmereinrichtung. Sch?n und gut. Wenn da nicht die klitzekleine Tatsache w?re, dass das Wohnzimmer aussieht wie nach einem Bombenanschlag. ?berall Bauschutt, Tapetenreste, festklebender Dreck am Boden.....Chaos hoch drei.

Es ist 00:44....und ich begebe mich jetzt in die Tiefen unseres Schuttwohnzimmers.



02:36

Ich bin m?de und mir tut der R?cken weh. Im Wohnzimmer stand so eine Eckbank aus Holz, die wir eigentlich rausschmeissen wollten bevor die neuen M?bel kommen. Ja nur leider krieg ich das Ding allein ned raus also hab ich angefangen es zu zerlegen. Eine Seite (von drei) hab ich schon.

Und acht K?bel Bauschutt rausgeschaufelt.

Weiter gehts....

03:54

Ich kann nicht mehr. Die Eckbank ist komplett zerlegt und liegt jetzt erst mal im Garten. Wegtragen kann ichs morgen auch noch.

Da liegt noch soviel Bauschutt, den ich nicht wegr?umen kann, weil der verdammte Tapeziertisch im Weg steht. Und ich hab nur noch 4 Stunden bis die mit den neuen M?beln anr?cken. Die kann ich doch unm?glich auf den ganzen Staub und Dreck stellen lassen .

Werd jetzt versuchen das Ding in ein anders Zimmer zu stellen, damit ich den Rest endlich zusammenkehren und dann den Boden aufwaschen kann.

Das is wieder mal typisch ich....eigentlich h?tt ich in meinem alten Haus sein sollen, weil der Gasmann kommt, aber das hab ich einer Freundin ?bertragen. Dort siehts ja nicht soooooo arg aus. Allerdings auch erst seit Samstag ...ich mach die letzten Tage nix anderes als putzen und herumr?umen.

Mir reichts langsam.
Ich werd das PC Kastl jetzt abdrehen und den Laptop wieder einpacken. Weil wenn ich jetzt noch mehr Pausen mach, werd ich nie bis acht fertig.

11:50

Ich habs tats?chlich geschafft
Die M?bellieferanten waren ein bissl sehr ?berp?nktlich, ich hab eine Minute vor acht noch die letzten Schutteimer weggetragen und war grade am Reststaub zusammenkehren, da hat es auch schon gel?utet.

Die M?bel stehen jetzt wild im Wohnzimmer herum, wegen der genauen Stellung werd ich mir sp?ter noch Gedanken machen. Und wegem dem Verr?cken mach ich mir keine Sorgen, weil eine Freundin hat mir schon ihre Hilfe zugesagt.

Aber trotz aller Freude darf ich ned vergessen, dass ich noch lange nicht fertig bin. Gut, ganz fertig werd ich sowieso nicht. Aber wenigstens ein bissl

F?r heute reichts mir allerdings. Ich hab alle Zust?nde...mir ist kalt, ich hab Kreuzschmerzen und ich bin hundem?de.
Den restlichen Tag werd ich ab sofort im Bett verbringen.


15.12.05 11:54


Muskelkater und Bananenchips

Die Arbeit im Wohnzimmer die vergangene Nacht hat mich mehr geschafft als ich dachte. Ich hab den ganzen restlichen Donnerstag schlafend verbracht, ich bin nicht mal durch das Bellen vom Nachbarhund oder durch "ich muss aufs Klo-Druck" geweckt worden. Was ungewöhnlich ist, weil normalerweise weckt mich beides sofort auf. Das Mobiltelefon hab ich auch ned läuten gehört....vier Anrufe in Abwesenheit.

Mir tut wirklich alles weh....von den Fingern angefangen, über die Arme, die Schultern, der Rücken, die Oberschenkel und die Knie. Ein bissl mehr Kondition könnt mir wirklich ned schaden. Ich fühl mich als hätt ich Fieber

Wachgeworden bin ich erst um 00:32 und draufgekommen, dass ich Hunger hab bin ich um 01:30. Aber nichts zuhause ausser Bananenchips. Und von denen ist mir jetzt ein wenig seltsam. Der letzte Chip war bestimmt schlecht.

Durch die Nachtarbeit hat sich mein Wach-Schlaf-Leben irgendwie verschoben. Jetzt ist es 04:20 und ich bin hellwach. Wenn ich jetzt aber nicht wieder ins Bett geh, ist der ganze Freitag dahin. Eigentlich wollt ich heut einkaufen gehen....brauch noch dringend Weihnachtsgeschenkpapier und Schleifen, den Eiskasten hier sollt ich auch ein wenig auffüllen, und den Rückflug nach Wien sollt ich auch endlich buchen.

Weihnachten wird anstrengend - am 24ten bei meiner Familie, am 25ten bei seiner Familie. Gut, dass unsere zwei Familien nur 90 min Flugzeit voneinander entfernt sind, das ist ja überhaupt nicht stressig
16.12.05 04:24


Eckbank? Welche Eckbank?

Anruf meines HAL am Sonntag: "Stell dir vor, ich habe einen K?ufer f?r die Eckbank. Er kommt am Mittwoch und holt sie ab. Der war ganz gl?cklich, denn er will sie seiner Frau heimlich restaurieren und im J?nner zum Geburtstag schenken. Das Geld hat er mir schon ?berwiesen, damit ihm das Ding ja kein anderer wegschnappt."

Ach, apropos Eckbank.....
Der Rechtsdaneben-Nachbar hat das Holz im Garten gesehen und mich gefragt ob ers zerst?ckeln und verheizen darf. In Hinblick auf einen bald schuttfreien Garten hab ich nat?rlich ja gesagt....

Nicht genug dass ich diesen "Ich krieg das Haus weihnachtlich"-Stress habe, muss ich dem Kerl am Mittwoch auch noch schonend beibringen dass es nichts wird mit seinem Geburtstagsgeschenk und er sein Geld erst am 24ten wieder zur?ckbekommt. Da kann ich nur hoffen dass seine Entt?uschung nicht so gross ist dass er mir die Haus-Aufputz-Weihnachts-?berraschung f?r meinen Schatz ruiniert.

Morgen bzw. heute (Dienstag) hab ich mir noch ein paar Kleinigkeiten vorgenommen, die aber unbedingt erledigt sein m?ssen vor Freitag...bin gespannt, wieviel davon ich wirklich schaff:

- Weihnachtsbuch f?r eine Freundin versandfertig machen
- Drei verkaufte eBay B?cher versandfertig machen
- Fotoalbum f?r Oma fertigstellen
- Geschenkanh?nger laminieren
- Vogelhaus f?r die Eltern fertig beleuchten
- Weihnachtsgeschenke einpacken
- Weihnachtspostkarten kaufen, beschreiben & abschicken

Vorher muss ich allerdings einkaufen gehen. Paketklebeband, Adressetiketten & einen Bogen Weihnachtssticker besorgen.

Und damit ich nicht wieder den ganzen Tag verschlaf sollt ich jetzt endlich ins Bett gehen.



20.12.05 02:19


Dones und ToDos

Von wegen besinnliche Weihnachtszeit. Der Eckbankk?ufer war ziemlich aufgebracht gestern..."Eckbank weg, Geld weg, Entschuldigung". Aber nachdem der Eckbank - Zerst?ckel - Nachbar ihm dann ?bersetzt hat was ich eigentlich gemeint hatte, war er dann doch etwas bes?nftigt. Hat sich von mir allerdings schriftlich geben lassen, dass er seine 80 Euro wieder zur?ckbekommt. Ich hoffe, mein HAL hat das Geld noch nicht ausgegeben.

Und wenn - selbst schuld. ER war derjenige der seit Monaten davon spricht, dass die Eckbank auf den M?ll geh?rt. Ich kann ja nicht ahnen dass er in den Tiefen Frankreichs auf einen Liebhaber kaputter Eckb?nke trifft.

Ich hab nur getan, was ich tun musste. Apropos "tun musste":

- Weihnachtsbuch f?r eine Freundin versandfertig machen

* Mach ich heute

- Drei verkaufte eBay B?cher versandfertig machen

* Mach ich heute

- Fotoalbum f?r Oma fertigstellen

* Mach ich heute

- Geschenkanh?nger laminieren

* Erledigt!

- Vogelhaus f?r die Eltern fertig beleuchten

* Mach ich heute

- Weihnachtsgeschenke einpacken

* Mach ich heute

- Weihnachtspostkarten kaufen, beschreiben & abschicken

* Mach ich n?chstes Jahr.


Dazu ist noch neu auf der ToDo-Liste:

- eBay B?cher & Weihnachtsgeschenk auf die Post tragen
- Weihnachtsbaum aus der Ger?teh?tte holen & aufstellen
- Weihnachtsbaum aufputzen
- Geschenke f?r HAL unter den Baum legen
- Lichterkette an Zeitschaltuhr anstecken
- Nachbar f?r die Hilfe eine Flasche Wein bringen

...und so Kleinigkeiten wie

- Bett im SchlaZi frisch ?berziehen (das einzige M?bel dort)
- CD Player & TV Ger?t von seinen Eltern holen
- Heizung in den genutzen R?umen raufdrehen

Das wars dann im grossen und ganzen schon.
Dh ich habe meine "Ich krieg bis Weihnachten das Haus weihnachtlich" -Wette gewonnen und bin schon soooooooo gespannt auf die Reaktion von meinem HAL. Der eigentlich heute abend heimkommen sollte, denn morgen fr?h geht unser Flieger nach Wien. Den 24ten bei meiner Familie feiern und am 25ten in der Fr?h fliegen wir wieder zur?ck.

...und wenn die Weihnachtstage vorbei sind, m?chte ich bitte keinen Stress mehr haben!

22.12.05 07:18





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung